Identitätsentwicklung
ErKenntnis-/BewusstseinsTraining

Die verschiedensten Arten von Erfahrungen und Erkenntnissen, gleich ob wir sie nun negativ oder positiv bewerten, die wir als Mensch im Laufe unseres Lebens machen und dann verarbeiten, formen unsere Identität.
Die daraus resultierenden Handlungsmuster und  Verhaltensweisen werden bewußt oder unbewußt gesteuert, wobei der Anteil der unbewußten Handlungen weit über 90% liegen.
Diese erforschen und erkennen wir in einem selbstreflexiven Prozess, um bei Bedarf diese dann gegebenenfalls abzuändern - denn: alles, was wir wollen und was wir sind geht von uns selbst aus. Wir haben selber die Wahl: beim Partner, bei der Arbeit, dem Wohnort, bei unserer Art zu leben, und auch wenn es um Erfolg geht...
Was jetzt gerade in unserem Leben passiert und geschieht ist die Folge von früheren Erfahrungen und Entscheidungen. Doch wir können zu jeder Zeit, also auch genau jetzt, uns für einen neuen, glücklicheren, erfolgreicheren Weg entscheiden. Wenn wir selber sagen: 'das geht nicht' oder 'ich kann nicht' bedeutet das schlicht: ich will nicht.
Wir Menschen können durch die Veränderung der inneren Einstellung unser äußeren Lebensumstellungen verändern.
Wir haben selber alles in uns was wir brauchen um Dinge zu erkennen, zu regenerieren und gestärkt aus fordernden Situationen herauszugehen. Wir alle können unser Ziel erreichen.
Mit einfühlsamen, erprobten Methoden zeige ich den Weg dorthin.


Um klarer sehen zu können genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint Exupery